Zum Hauptinhalt springen logo Seniorennetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Sorgen- bzw. Infotelefone

Unter dieser Rubrik finden Sie telefonische Anlaufstellen, die Ihnen bei Ihrer Frage oder in einer Krisensituation Hilfestellung bieten können


Alzheimertelefon der Deutschen Alzheimergesellschaft

Telefon:
01803/17 10 17

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Freitag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Hier erhalten Angehörige, Betroffene oder professionelle Helfer Informationen zu dem Krankheitsbild, Diagnose, dem Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen sowie zu rechtlichen Fragen oder können einfach über sehr persönliche Dinge sprechen. Kosten: 9 Cent/min

Weiterführende Links:
Alzheimer Gesellschaft Werra Meißner e.V.
Alzheimer Gesellschaft


Familienpflegezeit, Hotline des BMFSFJ

0180 1507090

Sprechzeit:
Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Gesundheitliche Prävention - Bürgertelefon des Gesundheitsministeriums

Telefon:
030/3406066-03

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr


Handeln statt Mißhandeln - Bonner Initiative gegen Gewalt im Alter e.V.

Telefon:
0228/696868

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Montag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Krisenberatungsstelle und Notruf-Telefon für Senioren, pflegende Angehörige oder in der Altenarbeit Tätige.


Infos für behinderte Menschen - Bürgertelefon des Arbeitsministeriums

Telefon:
01805/676713

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kosten: 12 Cent/min


Krankenversicherung - Bürgertelefon des Gesundheitsministeriums

Telefon: 
030/3406066-01

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kosten: 12 Cent/min


Pflegeversicherung - Bürgertelefon des Gesundheitsministeriums

Telefon: 
030/3406066-02

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr


Rente - Bürgertelefon des Arbeitsministeriums

Telefon:
01805/676710

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kosten: 12 Cent/min


Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung

Telefon: 
0800-1000-4800

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 19:30 Uhr, Freitag von 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr

gebührenfreie Rentenauskünfte


Service- und Beratungszentrum der Stifung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Telefon:
01805/093093

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Diese Hotline bietet neben allgemeinen Informationen zum Schlaganfall (Risikofaktoren, Erkrankungsbild) und Versorgungsformen (Stroke Unit, Rehabilitationseinrichtungen) auch die Möglichkeit, spezielle Fragen an Experten aus den Bereichen Recht, Neurologie, Zahnheilkunde, berufliche Wiedereingliederung, Krankenpflege oder Aphasie zu richten. 

Die Spezialisten sind jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr erreichbar (14 Cent/min).


Schreibtelefon für Hörgeschädigte und Gehörlose - Bürgertelefon des Gesundheitsministeriums

Telefon:
01805/996607

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kosten: 12 Cent/min


TelefonSeelsorge in Deutschland

Telefon:
0800-111 0111
0800-111 0222

Sprechzeiten:
rund um die Uhr 

Kostenloses Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen und katholischen Kirche. Wer sich etwas von der Seele  reden will, findet bei der TelefonSeelsorge ein offenes Ohr - anonym und vertraulich.

Weiterführende Links:
Telefonseelsorge


Unfallversicherung/Ehrenamt - Bürgertelefon des Arbeitsministeriums

Telefon:
01805/676711

Sprechzeiten:
Monatg bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kosten: 12 Cent/min


Verbraucherzentrale Hessen, Beratungsstelle Kassel

Telefon: 
0561/772934

Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Weiterführende Links:
Verbraucherzentrale Hessen